FroschKönigin

Secondhand Kinderladen & mehr …

Wollen Sie mir Ware bringen?

Das Kommissionskonzept

Bitte rufen Sie mich an in Köln unter 63 67 808, dann können wir gerne einen Termin vereinbaren. Sie bringen mir die Waren (Kleidung max. zwei Kartons) und ich entscheide, was in den Verkauf geht. Grundsätzlich halte ich die Ware drei Monate in Kommission und versuche die Dinge für Sie im Geschäft zu verkaufen. Sie erhalten eine Kommissionsliste mit allen wichtigen Angaben. Nach drei Monaten erfolgt die Abrechnung und Sie erhalten 50% des Verkaufserlöses und ich ebenso. Gleichzeitig mit der Abrechnung erhalten Sie die nicht verkauften Waren zurück. Grundsätzlich suche ich die nicht verkaufte Ware montags heraus. Die Abrechnung kann dann ab Dienstag erfolgen.

Hinweis Zwei Monate nach Ablauf der Kommissionsfälligkeit (3 Monate) werden nicht abgeholte Waren entsorgt. Sechs Monate nach Kommissionsfälligkeit verfällt der Verkaufserlös. Aufgrund meiner geringen Lagermöglichkeiten bitte ich um Verständnis für diese Handhabung.

 

Was ich nicht nehme:

– Computerspiele und elektronische Spiele
– Musikkassetten und VHS-Kassetten
– Umstandsmode
– Kriegsspielzeug
– defekte Sachen oder Kleidung (bitte Knöpfe und Reißverschlüsse kontrollieren)
– gebrauchte Schulranzen
– Kleidung von Aldi, Lidl, Zeeman, KIK und Primark
– ebenso verwaschene, dreckige und nicht ordentliche Kleidung und Dinge mit diverse Gerüchen wie z.B. Rauch-, Keller- oder Essensgerüche oder auch Kleidung mit Tierhaaren (Allergien).
– Unterhosen und Unterhemden, Socken und Strümpfe
– Kinderbetten und Schränke, Kommoden (Großmöbel)

Was ich gerne nehme:

Laufrad, Bobbycar, Dreirad
Puzzle, Gesellschaftsspiele

– guterhaltene Baby- und Kinderkleidung bis Größe 152, je nach Jahreszeit
– Krabbeldecken
– Bettwäsche , Spannbetttücher, Himmel und Nestchen
– Markenschuhe und Gummistiefel bis Größe 40, gut gereinigt und gepflegt
– Spielwaren, ob für Babys oder größere Kinder , Gesellschaftsspiele vollständig und mit Spielanleitung
– Bücher nicht älter als 10 Jahre (Ratgeber, Romane, Vorlese- und Erstlesebücher)
– Kinderwagen, Buggys, Geschwister- sowie Zwillingswagen
– Reisebetten, Wiegen und Laufställe
– Kinderautositze und Babyschalen (E44/03 oder E44/04 Norm beachten) incl.Station
– Fahrräder, Dreiräder, Roller, Laufräder, Rutschauto, Bobbycar, Aluscouter
– Puppen, Puppenwagen, -kleidung, -häuser und -möbel, Barbies und Kleidung
– Lego, Duplo, Primo

Pantoffel und Schuhe
Papp-, Vorlese-, Erstlesebücher und Romane

– Playmobil
– Puzzle bis 100 Teile
– ab 01. Dezember Karnevalskostüme
– Bademode und Bademäntel
– CDs und DVDs
– Nachtwäsche
– mobile Wickeltische,
– Babywippen und Babytragen, sowie Tragetücher
– Schleichtiere
– Hochstühle
– viele Dinge rund ums Kind